Quadfahrer bei Unfall in Siegen schwer verletzt

Quad-Fahrer haben ein extrem hohes Unfallrisiko
Quad-Fahrer haben ein extrem hohes Unfallrisiko
Foto: Matthias Hoenig
Ein 26-Jähriger ist mit einem Quad in Siegen auf der Freudenberger Straße unterwegs. Dann will er eine Kreuzung überqueren und wird vom Pkw eines 21-Jährigen erfasst. Der Zusammenprall hat ernste Folgen für den Quadfahrer.

Siegen. Am späten Samstagnachmittag befuhr ein 26-jähriger Quadfahrer die Freudenberger Straße. Er wollte die Kreuzung Freudenberger Straße / L 562/ Trupbacher Straße überqueren, als ein 21 jähriger Pkw-Fahrer, der die L 562 in Richtung Freudenberg befuhr, in die Kreuzung einfuhr und den Quad-Fahrer erfasste.

Der Quad-Fahrer wurde dabei nach Polizeiangaben schwerst verletzt. Die Schadenshöhe beträgt nach Angaben der Siegener Polizei ca. 20.000 Euro.

Nach ersten Ermittlungen gaben Zeugen an, dass der 21-jährige Pkw-Fahrer bei Rotlicht in die Kreuzung eingefahren ist.