Museum mit neuer Homepage

Siegen..  Ab sofort sind das Siegerlandmuseum im Oberen Schloss und sein Förderverein in neuer Form im Internet zu finden. Dank einer Spende des Fördervereins des Siegerlandmuseums und des Oberen Schlosses in Höhe von 10 000 Euro zeigen sich beide nun in neuem, modernem Licht.

Die neuen Seiten der Homepage, gestaltet von Schmelzer-Medien, Siegen, ermöglichen bereits in der Navigation einen direkten Zugriff auf die aktuellen Ausstellungen und Termine. Neu ist auch die Kombination von Museum und Förderverein, der in seiner letzten Jahreshauptversammlung im April 2016 eine erweiterte Satzung und einen neuen Namen verabschieden konnte. Aus dem 1936 gegründeten Verein der Freunde und Förderer des Siegerlandmuseums wurde der Förderverein des Siegerlandmuseums und des Oberen Schlosses.

Fokus auf neuer Abteilung

Der Verein kann jetzt nicht mehr nur die Sammlungen des Museums fördern, auch eine finanzielle Unterstützung von Bau- und Sanierungsarbeiten des Oberen Schlosses ist nun gegeben.

Die neue Homepage lenkt den Fokus auch auf die in Vorbereitung befindliche neue Abteilung Stadtgeschichte unter dem Titel Zeit.Raum Siegen, die das Museum in Kooperation mit der Universität Siegen zurzeit erarbeitet. Dieses umfangreiche Projekt, an dem die Fachbereiche Didaktik der Geschichte, Informatik – CSCW Computerunterstützte Gruppenarbeit, das Fab-Lab und der Lehrstuhl für Geodäsie beteiligt sind, ist nur mithilfe vieler Sponsoren möglich. Alle Unterstützer können sich, falls gewünscht, mit der neuen Homepage des Museums verlinken lassen. Erste Ergebnisse der Zusammenarbeit sollen im Winter vorgestellt werden.

 
 

EURE FAVORITEN