Mann rastet in Siegener Museum aus

Foto: Tom Thöne
Auf einer Veranstaltung in einem Mueseum ist am Mittwochabend ein Mann ausgerastet. Er pöbelte und wurde handgreiflich.

Siegen..  Ein 38-Jähriger ist am Mittwochabend in einem Museum in der Siegener Oberstadt ausgerastet. Er pöbelte, beleidigte die Besucher und wurde sogar handgreiflich. Er wurde gebeten, die Veranstaltung zu verlassen, allerdings weigerte er sich.

Die hinzugezogene Polizei erteilte dem Mann schließlich einen Platzverweis, stellte seine Personalien fest und leitete ein Strafverfahren ein. Die Beamten ermitteln wegen Körperverletzung, Hausfriedensbruch und Beleidigung.

EURE FAVORITEN