In den Schweizer Alpen sich und seine Talente entdecken

Siegen..  „Managerin goes Alp – Was wir von Bergbauern lernen können“ war der Titel der Veranstaltung, zu der der Marketing Club Siegen seine Mitglieder in die Pfeffermühle eingeladen hatte. Referentin zu dem Thema war die aus Kreuztal stammende Diplom Medienwirtin Katharina Afflerbach.

Eine Leselampe, ein rot-weiß kariertes Tischtuch, ein Appenzeller Scherenschnitt aus Holz und ein dicker Wälzer namens „Handbuch Alp“ waren die Requisiten der „Vorleserin“ Katharina Afflerbach.

Blick über den Tellerrand

Die freiberufliche Marketingspezialistin mit Büro in Köln berichtete mit einer starken Prise Zivilisationskritik von ihren Arbeits- und Lebenserfahrungen auf einer Schweizer Alp. Sinn und Zweck der Übung war es, den berühmten „Blick über den Tellerrand“ zu wagen – in diesem Fall in die Abgeschiedenheit in den Bergen. Für die ehemalige Marketing Direktorin einer internationalen Hotelkette wurden aus den Nutztieren, im Laufe der Zeit sogar „Kollegen“.

Die Wahl-Kölnerin konnte auch beobachten, wie die Ziegen untereinander kommunizierten: „Oft hielten sie morgens, nachdem ich sie aus dem Stall gelassen hatte, erst einmal eine Lagebesprechung ab, bevor die Anführerin entschieden voran ging. Bis zum Schluss habe ich mich gefragt, wie die Lagebesprechung funktioniert, so ohne Agenda, PowerPoint, Protokollführer und Querulant. Nein, im Ernst, ich habe keine Ahnung, wie die Kommunikation von statten ging, aber jedes Mal gab es ein Ergebnis und die Anführerin setzte es in die Tat um. Ich beneidete die Ziegen.“ Von den Bergbauern kann man also lernen, wie man auch mit einfachsten Mitteln ein glückliches und erfolgreiches Leben gestalten kann, fernab von fremdbestimmten berufsbedingten Zwängen und vermeintlichen „must haves“ des Internet-Zeitalters.

Auf der Alp können Großstadtmenschen Erfahrungen sammeln über das, was im Leben wirklich zählt. Sich selbst und die eigenen Talente und Wünsche besser kennenlernen, die Alltagsmaske fallen lassen, entschleunigen, zufrieden sein.

 

EURE FAVORITEN