Franz Müntefering ehrt Loke Mernizka

Geisweid..  Ein ehemaliger SPD-Bundesvorsitzender und Ex-Vizekanzler ehrte Mitglieder des SPD-Ortsvereins Geisweid für langjährige Parteizugehörigkeit. Franz Müntefering würdigte unter anderem Loke Mernizka, der seit 50 Jahren den Sozialdemokraten angehört – ebenso wie Alfred Sünkel und Margarete Kuly, die Anstecknadel und Ehrenurkunde des Parteivorstands allerdings nicht persönlich entgegennehmen konnte.

Gemeinsame Erinnerungen

Müntefering hatte nach der Begrüßung durch den Ortsvereins-Vorsitzenden Thomas Christian einen Rückblick auf die vergangenen 60 Jahre SPD-Geschichte gehalten. Den ehemaligen Bundesvorsitzenden und Loke Mernizka verbinden übrigens viele Erinnerungen aus gemeinsamen Juso-Zeiten. Da es bei den übrigen Ehrungen um überwiegend lokale und ortsbezogene Verdienste ging, wurden diese Leistungen vom Bundestagsabgeordneten Willi Brase gewürdigt. Auszeichnungen gab es...

... für 40 Jahre in der SPD: Martin Benner, Ottmar Haardt und Bernd Schneider, Armin Mernzika.

... für 25 Jahre: Thomas Ernst, Wolfgang Narjes und Thorsten Benner.

... für 10 Jahre: Horst Achenbach, Sven Fahnenbruck und Aygül Fikirli.

Im zweiten Teil der Veranstaltung stellten Landtagsmitglied Tanja Wagener und Silke van Doorn ihre politischen Leitlinien für den jeweils bevorstehenden Wahlkampf im Land und im Bund vor.

 
 

EURE FAVORITEN