Chris de Burgh und Roger Hodgson kommen nach Siegen

Siegen..  Die Konzert- und Eventagentur Joko-Promotion präsentiert ihr aktuelles Jahresprogramm. Das Angebot reicht von Mitmachtheater über Comedy, Tanz und Artistik bis hin zur klassischen Oper. Mit Chris de Burgh und Roger Hodgson finden zwei Weltstars ihren Weg in die Region. Mehrere Messen setzen sich außerdem mit den verschiedensten Themen auseinander und bieten interessierten Besuchern allerhand Wissenswertes.

Spezialitätenmarkt

Zahlreiche handwerkliche Erzeugnisse und kulinarische Spezialitäten erwarten die Besucher auf dem Markt Kunst & Genuss – dem Markt der schönen Dinge – am Sonntag, 8. Februar, von 11 bis 18 Uhr in der Siegerlandhalle. Auch viele Kunsthandwerker zeigen vor Ort, was sie können.

Artistikshow

Die Tanz- und Artistikshow Mother Africa legt am Mittwoch, 11. Februar, ab 20 Uhr, mit ihrer „Khayelitsha-Tour“ einen Zwischenstopp in der Siegerlandhalle ein. Tänzerisch wie artistisch stellt sie das Leben im größten Township Kapstadts, das den Namen „Khayelitsha“ trägt, dar. In diesem kulturellen Schmelztiegel zeigt die Show das heutige Afrika und will die Zuschauer mit ihren Choreographien und Rhythmen begeistern.

Dabei versucht sie, die europäische Sicht auf Afrika spielend auf den Kopf zu stellen und die üblichen Klischees zu karikieren. Musikalisch präsentiert sie eine Mischung aus Rap, Hip Hop und Zulu-Dance.

Nabucco

Eine der populärsten Opern der Musikgeschichte gastiert am Sonntag, 1. März ab 20 Uhr, in der Siegerlandhalle. Unter Klassik-Fans sei Nabucco als musik- und bildgewaltiges Erlebnis bekannt, das für immer im Gedächtnis bleibe, wenn man es einmal erlebt habe, heißt es in einer Mitteilung.

Sie erfülle alle Ansprüche, die an eine solche Monumentaloper gestellt werden können: Großes Orchester, Chor und nicht zuletzt eine Garde von Starsolisten vor einem opulenten Bühnenbild.

Miträtseln

Die Drei ??? Kids laden zum miträtseln am Freitag, 13. März ab 17 Uhr, in der Siegerlandhalle ein. Bei „Die Drei ??? Kids und Du! – Der Zirkus der Rätsel“ treffen die Zuschauer die Entscheidungen und klären den Fall interaktiv mit den drei Detektiven auf.

Heimtiermesse

Die Hund & Heimtier-Messe öffnet am Samstag und Sonntag, 14. und 15. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr, in der Siegerlandhalle ihre Pforten. Von Hund, Katze, Kaninchen und Vogel über Aquarien bis hin zu ausgefallenen Tieren – alles ist auf der Hund & Heimtier vertreten. Rund 6000 Besucher finden sich jedes Jahr auf der Messe ein. Sie können dort nicht nur die verschiedensten Tiere bestaunen und das Showprogramm ansehen, sondern auch die neusten Produkte aus Industrie und Handel entdecken.

Die Messe biete die einmalige Gelegenheit Kontakte zu knüpfen und das ein oder andere Schnäppchen beim besonders günstigen Messeeinkauf zu ergattern, so die Veranstalter. Zahlreiche Fachaussteller, Händler, Züchter, Clubs und Vereine sind mit großen Ausstellungsständen und Vorführungen dabei.

All you need is love

Das Beatles-Musical mit der Original-Band aus Las Vegas kommt am Mittwoch, 25. März, 20 Uhr, in die Siegerlandhalle. Die Cover-Band Twist & Shout lässt die Beatles wieder auferstehen und stellt die bedeutendsten Stationen der steilen Karriere der Kultmusiker als Musical in zwei Akten dar.

Das Musical zeigt die gesamte 10-jährige Erfolgsgeschichte der Beatles, vom ersten Auftritt bis hin zur Bekanntgabe der Auflösung. Twist & Shout lassen keinen Meilenstein aus, von dem Sprung in die US-Charts, der Veröffentlichung des ersten Albums, bis zur Verbreitung der „Beatlemania“ und der Amerika-Tournee. Das echte Beatles-Gefühl sei garantiert, versprechen die Veranstalter. Eine „Geschichtsstunde“, die die Fans mit dem rapiden Aufstieg und der faszinierenden Geschichte dahinter gefangen nehme.

Chris de Burgh

Chris de Burgh & Band treten mit ihrer Livshow „The Hands of Man“ am Donnerstag, 28. Mai ab 20 Uhr, in der Siegerlandhalle auf. Außer altbekannten Hits präsentieren sie jede Menge neuer Songs, zudem gibt es eine bunte Mischung von Stücken mit dem Sänger allein, der sich mit seiner Akustik-Gitarre selbst begleitet oder aber mit einem kompletten Orchester zusammenspielt.

Roger Hodgson

Roger Hodgson & Band machen auf ihrer „Breakfast in America World-Tour“ am Freitag, 4. September ab 20 Uhr, in der Siegerlandhalle Halt. Hits wie Dreamer, The Logical Song, Breakfast in America, It’s raining again und Take the long way home, Roger Hodgson schrieb mit seiner Band Supertramp Geschichte. Er prägte ihren Weltruhm entscheidend mit und ist auch heute noch erfolgreich in der ganzen Welt unterwegs.

Die Londoner Ausgabe der Times schreibt: „Es gibt nur ein paar wenige Sänger, welche augenblicklich an den ersten paar Tönen eines Liedes erkannt werden, Roger Hodgson gehört definitiv zu dieser einzigartigen Gruppe.“

Jobmesse

Unter dem Motto „Aus der Region für die Region“ findet am Mittwoch und Donnerstag, 9. und 10. September, jeweils von 12 bis 19 Uhr, die Messe für Beruf, Aus- und Weiterbildung, Fortbildung und Existenzgründung, Jobs-Si, in der Siegerlandhalle statt. In den vergangenen Jahren hat sie sich zu einer festen Größe in der Region und darüber hinaus entwickelt. So strömten im September 2014 nahezu 8000 Besucher in die Siegerlandhalle, um mit den etwa 80 Ausstellern ins Gespräch zu kommen, Informationen über Stellenangebote und die verschiedenen Firmen und Organisationen zu erhalten.

Auch in diesem Jahr bietet sie wieder Informationen für Arbeitssuchende, Berufserfahrene, Neustarter, Quereinsteiger oder Studienabsolventen und Schulabgänger.

Handelsmesse

Innovativ, genussvoll und modern – so will sich die Messe Siegen handelt wiederholt von Donnerstag bis Sonntag, 1. bis 4. Oktober, in der Siegerlandhalle präsentieren. Hier stellt die Kongress- und Universitätsstadt sich und ihren Handel vor.

Die Siegen handelt richtet sich vor allem an Händler, Käufer, Familien und Jugendliche. Im Themenbereich „Made im Siegerland“ geht es um Produkte aus der Region.

Reisemesse

Die Messe für Kurzreisen und Tagestourismus Siegen steht vom Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. Oktober, in der Siegerlandhalle auf dem Programm. Das Angebot reicht von Familien- oder Jugendreisen, Abenteuer- und Aktivurlaub bis hin zu Wellnessausflügen. Hotels und Reisebüros sind ebenso vertreten wie Reise- und Tourismusanbieter. Die Öffnungszeiten sind am Freitag von 14 bis 20 Uhr sowie am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Culinaria

Ein leckeres Angebot und reichlich Chancen zum Probieren erwarten Besucher auf der Culinaria am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Oktober, in der Siegerlandhalle. Unter dem Motto „Genießen, probieren und inspirieren“ bietet die Messe alles rund ums Thema Genuss. Dazu laden renommierte Köche und kreative Küchenkünstler zu Live-Kochshows ein.

Hocker-Rocker

Im Zuge seiner Solotournee „Hocker-Rocker“ macht der Comedian Markus Krebs am Donnerstag, 26. November um 20 Uhr, einen Zwischenstopp in der Siegerlandhalle.

Das Ruhrpottoriginal versucht, seine eigene Vergangenheit aufzuarbeiten und will wissen, warum Markus ist, wie er ist. Dabei bleibe er sich stets treu und packe seine skurrilen Geschichten unaufgeregt und bodenständig auf den Tisch, heißt es.

Operette

Das Gastspiel „Die lustige Witwe“ findet am Freitag, 18. Dezember um 20 Uhr, im Leonard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle statt.

„Die lustige Witwe“ ist eine der meistgespielten und erfolgreichsten Operetten. Lehárs bezaubernde Musik bringe die raffinierte, witzige Komödie im Milieu der High Society des frühen zwanzigsten Jahrhunderts zur optimalen Wirkung, so die Veranstalter.

EURE FAVORITEN