Raubüberfall mit Baseballschläger in Rheinberg

Foto: Essen
Unbekannte überfielen 31-Jährigen in dessen Wohnung

Rheinberg..  In der Nacht zu Mittwoch gegen 3 Uhr verschafften sich zwei Unbekannte über eine unverschlossene Wohnungstür Zugang zu einer Wohnung an der Oststraße. Sie bedrohten den 31-jährigen Rheinberger mit einem Baseballschläger und einer Schreckschusswaffe und forderten Bargeld. Nachdem einer der Täter den Mann mit dem Baseballschläger geschlagen und der andere einen Schuss aus der Waffe abgegeben hatte, flüchteten sie mit der Geldbörse. Der 31-Jährige verletzte sich leicht.

Eine der Männer war etwa 1,90 Meter groß, hatte eine stabile Figur und war bekleidet mit einer schwarzen Hose, schwarzen Schuhen, schwarzen Handschuhen, grauer Jacke und einer blauen Sturmhaube mit Sehschlitzen.

Der zweite Mann war etwa 1,70 Meter groß, war komplett schwarz gekleidet, trug eine blaue Sturmhaube mit Sehschlitzen. Hinweise nimmt die Polizei in Rheinberg unter der Rufnummer 02843/92760 entgegen.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel