Vortrag über Rheuma und die Haut

Kamp-Lintfort..  Ursachen für Hauterkrankungen gibt es viele. Eine, die nicht so häufig bekannt ist, ist Rheuma. Darum geht es beim Infoabend des St. Bernhard-Hospitals am Mittwoch, 22. April, ab 19 Uhr. Dr. Stefan Ewerbeck, Chefarzt am Rheinischen Rheuma-Zentrum des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank, erklärt die Zusammen­hänge von Rheuma und Hauterkrankungen.

Die Ursachen von Hautveränderungen bleiben oft unklar. Deswegen sollte auch über eine rheumatologische Ursache nachgedacht werden. „Bei einer Schuppenflechte weisen die Symptome häufig auf eine enge Verbindung zu Gelenkbeschwerden hin. Es gibt aber auch Bindegewebs­rheumatismus, oder als „Vasculitis“ bekannte Gefäßentzündungen, die zu Hautveränderungen führen können.

Der Vortrag findet in der Aula des St. Bernhard-Hospitals statt. Der Eintritt ist frei. Um telefonische Anmeldung im Gesundheitszentrum ( 02842 / 70 81 32) wird gebeten.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel