Spende an den „Seestern“

Moers..  Bunt, jung, multikulturell: so präsentiert sich die offene Einrichtung „Seestern“ – eine Einrichtung des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Moers, die nachmittags vielen Kindern von sechs bis 14 Jahren ein „zweites Zuhause“ bietet. „Sehr gerne unterstützen wir die Arbeit, die hier geleistet wird. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der Integration: nicht nur für die Kinder, sondern auch für ihre Eltern“, so der Präsident des Lions Clubs Moers, Dr. Christoph Chylarecki, der dem Seestern anlässlich einer Spende seines Clubs einen Besuch abstattete. „Die heute übergebenen 4000 Euro sind eine wichtige finanzielle Unterstützung für das pädagogisch wertvolle Angebot, das den Kindern aus über 20 Nationen hier vor Ort tagtäglich geboten wird“, ergänzte Philipp Schneider, Activity-Beauftragter des Lions Club Moers.

 
 

EURE FAVORITEN

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg

Do, 19.07.2018, 13.49 Uhr
Beschreibung anzeigen