Schilder weisen auf geöffnete Geschäfte hin

Neukirchen-Vluyn..  Die ersten Arbeiten zur Sanierung des Vluyner Platzes haben begonnen. Insofern ist das Interesse beim Einzelhandel groß, die Kunden darüber zu informieren, dass die Geschäfte auch weiterhin erreichbar sind. Jetzt hat die Stadtmarketing-Kooperation aus Werbering und Stadt entsprechende Schilder aufgestellt. Auf Wunsch wurde das Logo jedes Geschäftes oder Betriebes auf zwei großen Schildern platziert. Die Schilder wurden nun im Bereich vor der Baustelle, von der Niederrheinallee aus für jeden sichtbar, aufgestellt. Mit derartigen Kennzeichnungen hat die Stadt in Neukirchen gute Erfahrungen gemacht. Bereits im Zuge der dortigen Kanalbauarbeiten wiesen Schilder auf die trotz Umleitung weiter erreichbaren Geschäfte hin. Nun sollen auch die Kunden der Geschäfte am Vluyner Platz darauf aufmerksam gemacht werden, dass während der gesamten Dauer der Neugestaltung des Platzes alle dort ansässigen Geschäfte erreichbar sein werden.

Die Baumaßnahme, die von der Fällung alter Bäume über eine komplette Neugestaltung der Pflasterung bis zum Aufstellen von Bänken oder Spielgeräten reicht, ist umfangreich und wird mehrere Monate in Anspruch nehmen. „Die Resonanz auf die 2014 in Neukirchen aufgestellten Schilder war durchweg positiv“, berichtet Markus Meyer, Geschäftsführer des Werberings. Mehr: www.neukirchen-vluyn.de

EURE FAVORITEN