Nach Messerstecherei Türsteher festgenommen

Messerstecherei in der Diskothek PM in Moers.
Messerstecherei in der Diskothek PM in Moers.
Foto: NRZ

Moers/Duisburg.. Messerstecherei vor der Diskothek PM in Moers: Ein 22-jähriger Moerser liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Drei Türsteher wurden unter dem Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts festgenommen.

Nach einer Messerstecherei vor der Diskothek PM an der Franz-Haniel-Straße in Moers liegt ein Mann aus Moers (22) mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Der 22-Jährige wurde in der Nacht zu Mittwoch, 29. Dezember, gegen 1.20 Uhr niedergestochen. Als tatverdächtig wurden drei Türsteher der Diskothek festgenommen. Da von einem versuchten Tötungsdelikt ausgegangen wird, hat noch in der Nacht Mordkommission der Duisburger Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

Nicht das erste Mal Wirbel um PM-Türsteher

Bis zum Redaktionsschluss waren die Vernehmungen der drei Tatverdächtigen nicht abgeschlossen. Ramon van der Maat, Pressesprecher der Duisburger Polizei, vermochte daher keine weiteren Angaben zu den Verdächtigen oder dem Tathergang zu machen

Unter DerWesten.de/moers haben Leser die Tat kommentiert. „Das war doch ein versuchter Mord nach so einem Angriff, mit drei Mann auf einen und dann noch bewaffnet mit einem Messer. Dank der schnellen Hilfe der Polizistin und meines Bruders konnte der junge Mann gerettet werden. Leute Bitte, wenn ihr um Hilfe gebeten werdet, dann schaut nach, ob es stimmt, und geht nicht einfach weiter, der Junge hätte sterben können...“, lautet ein Kommentar. Ein weiterer: „Ich habe dem Opfer geholfen (erste Hilfe und Notruf abgesetzt). Es war einfach nur schlimm, denn viele sind einfach weitergelaufen ohne zu helfen, für mich unverständlich, denn wenn ich sehe, dass da einer blutüberströmt liegt, dann helfe ich auch! Denn ich will schließlich auch, dass wenn mir das passiert, geholfen wird!“ Andere beschäftigen sich allgemein mit den Türstehern des PM; unter anderem werden sie als „gewaltbereite Schläger aus dem Duisburger Raum“ bezeichnet.

 
 

EURE FAVORITEN