Keine falsche Tankfüllung

Kamp-Lintfort..  Eine Kamp-Lintforterin hatte sich kürzlich an die Redaktion gewandt, weil sie glaubt, an einer Tankstelle in Krefeld statt Diesel Superbenzin getankt zu haben (wir berichteten). Ausweislich der Tankquittung hatte sie Diesel getankt, ihre Werkstatt aber hatte ihr erklärt, dass sich Super im Tank befinde. Auf Anfrage der Redaktion äußerte sich der Tankstellenbetreiber.

Ein Sprecher des Unternehmens erklärte schriftlich: „Wir bedauern, dass diese Kundenbeschwerde nicht kundenfreundlich vor Ort aufgenommen und an die zuständige Abteilung in unserem Hause weitergeleitet wurde wie es bei JET vorgesehen und üblich ist. Deshalb haben wir erst durch Ihre Anfrage und den Zeitungsartikel hiervon erfahren. Selbstverständlich sind wir der Sache nachgegangen. Wir können ausschließen, dass ein technischer Defekt oder eine Fehllieferung an der JET Tankstelle in der Oppumer Straße in Krefeld dazu geführt haben, dass dort unwissentlich eine falsche Sorte getankt werden konnte – Beschwerden anderer Kunden liegen uns ebenfalls nicht vor. Aus diesen Gründen schließen wir aus, dass die geschilderten Probleme mit dem auf unserer Tankstelle getankten Kraftstoff in Zusammenhang stehen.“

EURE FAVORITEN