Galgenbergsheide: Kindergarten kommt

Moers..  Der Aufsichtsrat der Grafschafter Diakonie hat den Beschluss gefasst, das Projekt Neubau Kindergarten Galgenbergsheide anzugehen. „Dafür werden 125 000 Euro an Projektentwicklungskosten bereitgestellt“, bestätigte Dieter Zisenis, Finanzkirchmeister der evangelischen Gemeinde Meerbeck, Informationen unserer Zeitung. Allerdings muss erst noch ein vorhabenenbezogener Bebauungsplan aufgestellt werden, damit das nötige Baurecht entsteht. Das dauere mindestens zwei Jahre. Im Erdgeschoss soll ein dreigruppiger Kindergarten entstehen. Weitere Nutzer: Arzt, Physiotherapie, Altenpflege, barrierefreie Wohnungen.

 
 

EURE FAVORITEN