Das Haus der 9000 Lichter steht in Meerbeck

Foto: NRZ

Fünf Wochen brauchte der 17-jährige Leon Scheepers, um die Doppelhaushälfte an der Moselstraße 12 m in Moers-Meerbeck mit 9000 Lichtern in ein echtes Weihnachtshaus zu verwandeln. Für ihn ist es ein Jubiläum, denn das Haus, in dem er und seine Eltern wohnen, ist bereits zum zehnten Mal der Anziehungspunkt für die Nachbarn. 200 Euro kostet der Strom, wobei sich die Verwendung von LED-Beleuchtung segensreich auf das Portemonnaie auswirkt. Haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, Ihr Haus auch in ein Weihnachtshaus verwandelt? Dann schicken sie uns doch eine Mail mit einem Foto an lok.moers@nrz.de. Foto: Michael Birr

 

EURE FAVORITEN