Caritas bietet Fortbildung für das Ehrenamt

Am Niederrhein..  Der Caritasverband Moers-Xanten ist als christlicher Wohlfahrtsverband in den linksrheinischen Kommunen des Kreises Wesel aktiv. Ein Grundauftrag ist die Sorgen und Nöte der Menschen vor Ort in ihrem jeweiligen Sozialraum zu erkennen und aufzuspüren. Er entwickelt neue Initiativen und Maßnahmen, um Antworten für Sorgen und Nöte vor Ort zu finden.

Auf diesem Hintergrund hat der Caritasverband erstmals eine Fortbildungsreihe zur Qualifizierung von ehrenamtlich Engagierten entwickelt, die unabhängig von Kommune und Kirchengemeinde verbandsweit (linksrheinischer Teil des Kreises) angeboten wird. Dieses Angebot richtet sich an zwei Zielgruppen. Zum einen an die ehrenamtlich engagierten Menschen in den Kirchengemeinden, die bereits aktiv in den sozial-caritativen Arbeitsfeldern mitarbeiten, insbesondere die Caritasgruppen vor Ort, die Engagierten bei den „Tafeln“, den Kleiderläden und diversen Krankenbesuchsdiensten zu nennen.

Der weitere Adressatenkreis sind interessierte Bürger. Die Fortbildungsreihe bietet Menschen eine Plattform mit dem Caritasverband als Träger und Initiator von bürgerschaftlichem Engagement in Kontakt zu kommen und eine qualifizierte Grundlage für ein sozial-caritatives Engagement in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern zu schaffen.

Vier Ausbildungsmodule

Das Angebot qualifiziert Menschen für ihr sozial-caritatives Engagement in ihrem Sozialraum und trägt somit zu einer Professionalisierung des Ehrenamtes bei. Die Fortbildungsreihe umfasst vier Module: Armutssensibles Handeln (29. August), Interkulturelle Kompetenz im Ehrenamt (19. September), Sozialgesetze – Behörden – Formulare (24. Oktober), Gesprächsführung (21. November), jeweils 9.30 bis 13 Uhr.

EURE FAVORITEN