Bürgermeister fordert Bahnanschluss für Neukirchen-Vluyn

Die Bahngleise nach Neukirchen-Vluyn sind noch ungenutzt.
Die Bahngleise nach Neukirchen-Vluyn sind noch ungenutzt.
Foto: Ulla Michels
  • Harald Lenßen lobt Rhein-Ruhr-Express und will Bahntrasse zwischen Moers und Neukirchen-Vluyn aktivieren
  • Vor allem Pendler würden profitieren, sagt der Bürgermeister
  • Hohe Hürde ist eine teure Brücke auf Moerser Stadtgebiet

Neukirchen-Vluyn..  Der Rhein Ruhr Express (RRX) mit seinen Schienenverbindungen zwischen den Ballungszentren in NRW schaffe eine neue Qualität für den Nahverkehr. Er sei das bedeutendste Schienenprojekt in NRW, bereits ab 2018 sollen die ersten RRX-Fahrzeuge durch das Land rollen. So wird die Infrastrukturmaßnahme in der RRX Nutzenstudie von Landesverkehrsminister Michael Groschek gepriesen.

Bürgermeister Harald Lenßen unterstützt die verkehrlichen und wirtschaftlichen Potenziale des Projekts sowie die positiven Auswirkungen auf den Klimaschutz. In einem Schreiben an den Minister fordert er aber gleichzeitig, dass auch andere Verkehrsprojekte nun die notwendige Unterstützung aus Düsseldorf erfahren – es geht um die Aktivierung der Bahntrasse zwischen Neukirchen-Vluyn und Moers, die bisher an der Finanzierung eines Brückenbauwerks auf Moerser Stadtgebiet zur Anbindung an das DB-Netz scheiterte.

Die verkehrliche und wirtschaftliche Sinnhaftigkeit der Verbindung sei gutachterlich nachgewiesen, betont der Bürgermeister.

Brief an Landesverkehrsminister Groschek

„Mit meinem Schreiben an Minister Groschek habe ich unsere Interessenslage einmal mehr dargelegt und hoffe, dass das Projekt, dessen Umsetzung viele Pendler entlasten würde, auch auf Landesebene zielführend vorangetrieben wird“, sagt Lenßen. Neukirchen-Vluyn versucht seit Jahren, gemeinsam mit anderen Städten und dem Kreis Wesel, die Strecke für den Personennahverkehr zu aktivieren.

 
 

EURE FAVORITEN

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.
Di, 03.07.2018, 18.50 Uhr

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.

Beschreibung anzeigen