144 Jahre alte Friedenseiche in Neukirchen-Vluyn gefällt

Am Freitag, 22.04.2016 stand sie noch: in Neukirchen-Vluyn an der Niederrheinallee Ecke Andreas-Bräm-Straße ist am Donnerstag die alte Eiche gefällt worden
Am Freitag, 22.04.2016 stand sie noch: in Neukirchen-Vluyn an der Niederrheinallee Ecke Andreas-Bräm-Straße ist am Donnerstag die alte Eiche gefällt worden
Foto: Funke Foto Services
Eine 144 Jahre alte Friedenseiche ist am Donnerstag in Neukirchen-Vluyn gefällt worden. Schuld war ein Pilzbefall. Hier ein Video zum Thema.

Neukirchen-Vluyn.. Am 22 März 1872 war die Eiche als Zeichen des Friedens gepflanzt worden, gut 144 Jahre später muss das Denkmal von Neukirchen-Vluyn fallen. Ein Pilzbefall in der Krone und im Stamm macht den Erhalt unmöglich.

Für alle, die nicht dabei waren, hier ein kurzer Film zum Thema - mit Interviews und Erinnerungen:

 
 

EURE FAVORITEN