Räume der Diakonie in Meschede durchsucht

A
A

Meschede. Staatsanwaltschaft, Zoll und Steuerfahndung haben elf Büroräume der Diakonie und Privatwohnungen durchsucht. Der Vorwurf: Lohnsteuer und Sozialversicherungsabgaben sollen nicht korrekt abgeführt worden sein.

Über Jahre, so der Vorwurf, könnte die Diakonie Ruhr-Hellweg mit Sitz in Meschede eine „kreative Buchführung“ betrieben haben, wie es ein Ermittler formulierte. Nach Informationen der WAZ-Mediengruppe prüfen die Behörden, ob Mitarbeiter „schwarz“, also an Finanzamt, Renten- und Krankenkasse vorbei, eingesetzt worden sind. Im Visier der Behörden sind Verantwortliche der Diakonie Ruhr-Hellweg sowie die Geschäftsführer von drei gemeinnützigen Einrichtungen in Soest, Unna und dem Matthias-Claudius-Haus in Eversberg.

„Es wurden umfangreiche Unterlagen sichergestellt, die nun ausgewertet werden müssen“, sagte Oberstaatsanwalt Werner Wolff. Die Ermittler waren in großer Besetzung angerückt: vier Staatsanwälte aus Arnsberg, dazu Beamte des Finanzamtes für Steuerstrafsachen in Hagen und des Hauptzollamtes Bielefeld. Bereits am Montag hatten die Durchsuchungen stattgefunden, Dienstagnachmittag wurde die Aktion bekannt.

Die Diakonie Ruhr-Hellweg reagierte „völlig überrascht“ auf die Vorwürfe, wie Pressesprecherin Ulrike Flaspöhler sagte. Zugleich ging die Wohlfahrtsorganisation der Evangelischen Kirche in die Offensive: Sie versprach, die Aufklärung der Sache aktiv zu unterstützen. „Unser Management steht im Rahmen der Untersuchung für alle Fragen zur Verfügung“, so Flaspöhler.

Nach Angaben der Diakonie werden Aufwandsentschädigungen, die hauptamtliche Mitarbeiter für zusätzliche ehrenamtliche Tätigkeit erhalten haben, von den Behörden überprüft. „Es geht um eine steuerrechtliche Bewertung“, so Flaspöhler. Die Staatsanwaltschaft steht demnach vor der Frage: Wo hört Ehrenamt auf und wo fängt Schwarzarbeit an?

Die operative Arbeit der Diakonie Ruhr-Hellweg mit ihren Beratungsstellen, Ferienstätten und Pflegeeinrichtungen läuft in gewohnter Weise weiter.

 
 

EURE FAVORITEN