Politiker zu Besuch auf der Autobahnbaustelle in Nuttlar

Nuttlar..  Zu einem Infobesuch an der A46-Baustelle zwischen Nuttlar und Antfeld haben sich jetzt die heimischen CDU-Abgeordneten und der Landrat des Hochsauerlandkreises mit Thomas Rensing und Richard Mede vom Landesbetrieb Straßenbau getroffen.

Bei dem Termin ging es auch um den Weiterbau in Richtung Brilon und die damit verbundenen Herausforderungen. CDU-Kreisvorsitzender Matthias Kerkhoff betont: „Die A46/B7n ist von herausragender Bedeutung für unsere Infrastruktur. Wie werden uns auf allen Ebenen für den Weiterbau der A46/B7n einsetzen.“ Der Bau der A46/B7n sei ein Generationenprojekt und wie in der Vergangenheit werde man beharrlich den Weiterbau Stück für Stück vorantreiben.

Dieser Einsatz gelte genauso für die L776n, die nach Fertigstellung der Autobahn den Ortskern von Nuttlar entlasten solle.

EURE FAVORITEN