Jungschützen wollen neue Maßstäbe setzen

Foto: WP
Zum ersten Mal veranstaltet die Jungschützenabteilung Ostwig am kommenden Samstag, 25. Oktober, eine eigene Party in ihrer heimischen Schützenhalle unter dem Namen „Euphoria“.

Ostwig.  Um sofort neue Maßstäbe in der regionalen Partyszene zu setzen, hat sich die Abteilung um einen echten Star bemüht. Keine geringere als DJane Lia - Starplaymate aus Ungarn und bekannt von ihrer Around-the-World-Tour 2013 - wird extra eingeflogen, um die Schützenhalle zum kochen zu bringen. Dazu wird die Partynacht durch den lokal bekannten DJ t.Costa zu etwas ganz Besonderem gemacht.

„Wir sind froh, diese ganz besondere DJ-Kombination bekommen zu haben“, fasst der Stellvertretende Jungschützenvertreter Felix Odenthal die letzten Monate der Vorbereitung zusammen. Die ganze Jungschützenabteilung habe lange darauf hingearbeitet und viel Zeit und Mühen in die Party gesteckt. „Alle fiebern dem Tag entgegen und freuen sich, dass es endlich los geht. Natürlich hoffen wir, dass wir mit der Party genau den Geschmack der Leute treffen“, ergänzt Jungschützenvertreter Chris Hömberg.

Los geht es am Samstag ab 20 Uhr in der Schützenhalle. Der Einlass erfolgt ab 16 Jahren mit Ausweiskontrolle. Die ganze Nacht fährt die Nachtbuslinie N3 die Haltestelle „Schützenhalle Ostwig“ insgesamt sechs Mal an, so dass einer sicheren Heimfahrt nichts im Wege steht. Natürlich wird den Gästen auch Kulinarisch etwas Besonderes geboten.