Instrumentenkarussell startet

Remblinghausen..  Als Auftaktveranstaltung ihrer Nachwuchswerbung besuchten zwei erfahrene Musikerinnen der Musikkapelle die Grundschule in Remblinghausen. Mit altersgerechten Geschichten wurden den Kindern die ersten musikalischen Schritte oder auch das Erlernen eines Instrumentes schmackhaft gemacht. Christina Hermes und Lisa Dolle stellten fest, dass ein großer Teil der Kinder aller vier Schulklassen schon ein Instrument erlernt – von der Block- und Querflöte über Geige und Klavier bis hin zu den typischen Blasmusikinstrumenten wie Klarinette, Tenorhorn und Posaune und natürlich auch Schlagzeug.

Sie hoffen jedoch, dass trotzdem noch ein paar Kinder den Weg in die Musikkapelle finden.

Für Kinder ab etwa fünf Jahren findet daher am Freitag, 8. Mai, von 18 bis 19 Uhr ein Schnuppernachmittag für die Vorstufe zur instrumentalen Ausbildung statt, der gleichzeitig auch als Infoveranstaltung für die Eltern dient. Bisher wurden den Kindern die musikalischen Grundkenntnisseausschließlich durch das Spielen auf der Blockflöte beigebracht.Seit letztem Jahr bietet der Förderverein dieses auch mithilfe eines kleinen Keyboards an.

Extraveranstaltung für Erwachsene

Die Kinder und Jugendlichen ab etwa sieben Jahren sind am kommenden Samstag von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr herzlich zum Instrumentenkarussell eingeladen.

Hierbei können alle Instrumente nach Herzenslust ausprobiert werden. Die entsprechenden Ausbilder stehen ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite, um das am besten geeignete Instrument zu finden.

Natürlich würden sich Musikkapelle und Förderverein auch über erwachsene Interessenten sehr freuen. Für diese wird es darum in naher Zukunft eine Extraveranstaltung geben. Nähere Einzelheiten werden frühzeitig bekannt gegeben.

Zusätzlich wird in den nächsten Wochen noch ein Infoabend für die Eltern der neuen Auszubildenden stattfinden, zu dem auch alle Kurzentschlossenen herzlich eingeladen sind. Auch dieser Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Zu Beginn des Instrumentenkarussells wird das Ausbildungsorchester zeigen, wie viel Spaß das Spielen in einer Gruppe macht.

EURE FAVORITEN