Ein Paradies für Hund und Besitzer

Ute Tolksdorf
Christiane Nadol hat in Grevenstein ein Ferienhaus hundefreundlich ausgebaut. Sie selbst hat fünf eigene plus mehrere Pflegehunde der Rasse Podenco
Christiane Nadol hat in Grevenstein ein Ferienhaus hundefreundlich ausgebaut. Sie selbst hat fünf eigene plus mehrere Pflegehunde der Rasse Podenco
Foto: WP
Christiane Nadol hat in Grevenstein ihr Ferienhaus auf die Bedürfnisse von Hund und Herrchen ausgerichtet - die „Villa Baldur“.

Grevenstein.  Bellen und Kläffen hinter dem Zaun. „Sie haben doch keine Angst vor Hunden?“, fragt Christiane Nadol und schließt die Tür auf. Nein, habe ich eigentlich nicht - aber sieben Podencos in der Größenordnung von Dackel bis Dogge flößen auch mir Respekt ein. Immerhin ist es das Zuhause von Christiane Nadol. Und das merkt man nicht nur bei der Begrüßung. Sie hat in der „Villa Baldur“ in Grevenstein ein hundegerechtes Ferienhaus geschaffen - ein Paradies für Hunde und ihre Besitzer.

Seit 13 Jahren lebt Christiane Nadol hauptsächlich in Köln, irgendwann bekam die Betriebswirtin ihren ersten Podenco, mittlerweile hat sie fünf eigene und gerade mehrere Pflegehunde, die alle mit ihr im Haus leben. Eine Anzahl, unter der die meisten Wohnungen zusammenbrechen. „Für die Hunde ist das kein Problem“, berichtet die Tierfreundin. „Podencos sind eine gesellige Rasse.“

Mittlerweile hat sich die Hundemeute im Wohnzimmer häuslich niedergelassen. Auf dem Sofa, in Sesseln und eigenen Hundekisten aus alten Koffern haben sie ihren Platz gefunden, während Christiane Nadol das Haus zeigt. Auch dort hat die 45-Jährige alles auf die Vierbeiner ausgerichtet - von der Deko bis zum Hundebett im Schlafzimmer. Ja, Hunde dürfen hier auch ins Schlafzimmer. „Ich glaube, man kann das den Gästen sowieso nicht verbieten, also habe ich mich darauf eingerichtet.“ Nur das Bettzeug muss jeder selbst mitbringen.

Hundebisse einfach abschleifen

Die Betten sind aus Massivholz, „da kann ruhig mal ein Hund reinbeißen, das lässt sich wieder beischleifen“, erläutert Christiane Nadol. Vor dem Bett liegt ein Teppich aus Kuhfell, „das stecken Sie einfach in die Waschmaschine.“ Neben dem Ehebett steht ein - Kinderbett? „Ja, aber da habe ich einen Ausschnitt reingesägt, das ist jetzt ein Hundebett.“

Auch in den übrigen Räumen sind die Wände abwaschbar, falls sich die Hunde mal schütteln, auf den Sesseln und Sofas liegen Decken oder der Bezug ist aus Kunstleder und damit abwaschbar. Und eine Schwungtür im Flur sorgt dafür, dass man Hunde auch mal aussperren kann, sie aber trotzdem im Blick behält. Hundefreie Zonen sind überhaupt nur Küche und Esszimmer.

Praktisch ist der separate Hundeeingang durch die Garage. „Ein Hundeparkplatz mit Badewanne“, sagt die 45-Jährige und lacht. Denn dort können dreckige Tiere erstmal gewaschen werden und in der Heizungsluft trocknen. „Sind sie sauber und trocken dürfen sie wieder nach oben.“

Spontan ins Haus verliebt

Und dann das Grundstück. Das ist tatsächlich ein Hundeparadies - komplett eingezäunt, direkt am Wald, dort können sich die Tiere austoben. Und auch buddeln, wenn sie wollen. „Ich pflege nur einen Teil des Gartens.“

Christiane Nadol hatte sich nach 13 Jahren in Köln spontan in das Haus aus den 60er-Jahren verguckt. Vieles schien der Neheimerin schon auf den ersten Blick wie geschaffen für das Zusammenleben von Hund und Mensch. Nach und nach hat sie es jetzt renoviert und für sich und die Tiere geschmackvoll hergerichtet. Liebevoll, vielleicht ein bisschen schräg ist manchmal die Ausstattungen: Bilder von Hirschen und Hunden, bunte Geweihe, Deko-Teller mit Hundemotiv, Hundegriffe an der Kommode oder die Hundetapete im Gäste-WC.

Ist sie nicht selbst in der „Villa Baldur“, vermietet sie diese. „Das Sauerland passt prächtig für einen Urlaub mit Hunden“, sagt die gebürtige Neheimerin. Doch wer in Grevenstein Urlaub macht, muss auch ein paar Auflagen erfüllen: die Buddellöcher wieder zuschaufelnd und auf den Wegen die Hunde immer anleinen. „Ich will keinen Ärger mit der Jägerschaft.“

Weitere Informationen zur Villa Baldur und viele Bilder findet man unter villa-baldur.com