Angela Merkel kommt am 17. Mai nach Meschede

Meschede. Bundeskriminalamt und Sicherheitsleute waren bereits vor Ort, bald steht der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Innenstadt von Meschede an. Die CDU lädt die Bevölkerung für Dienstag, 17. Mai, auf den Kaiser-Otto-Platz ein.

An dem Tag feiert der CDU-Kreisverband Hochsauerland ein Frühlingsfest. Beginn ist um 17 Uhr, zuerst werden die heimischen Abgeordneten ans Rednerpult gehen. Gegen 18 Uhr wird die Kanzlerin erwartet. Es werden Stände aufgebaut, an denen Speisen und Getränke angeboten werden.

Merkel holt den eigentlich für März 2010 geplanten Besuch nach: Damals hatte ihr Hubschrauber gestreikt, der Besuch im Sauerland war kurzfristig abgesagt worden. Sie plant nach Informationen unserer Zeitung dieses Mal nicht in Schüren zu landen. Merkel kommt von auswärts - von wo, das gilt als geheim. Etwa eine Stunde soll der Besuch in Meschede dauern.

CDU-Kreisgeschäftsführer Fritz Nies rechnet mit großem Andrang. Bei gutem Wetter sei es schon möglich, dass 1000 Besucher zusammenkämen. Sitzplätze sind begrenzt und können für ältere Besucher unter 99590 reserviert werden. Sollte es wider Erwarten regnen, findet die Kundgebung in der Stadthalle statt.

 
 

EURE FAVORITEN