23-Jähriger belästigt Mädchen im Bus

Foto: Thomas Nitsche
Die Polizei musste bei einem Einsatz in Eslohe Pfefferspray einsetzen.

Eslohe.  . Ein 23-jähriger Zuwanderer aus Nigeria hat im Bus nach Eslohe zwei weibliche Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren belästigt.

Wie die Polizei mitteilt, hatte er mehrfach Körperkontakt zu ihnen aufgenommen und sie auch angefasst.

Bei der Überprüfung durch die hinzugerufenen Polizeibeamten versuchte der Mann zu fliehen und leistete bei den weiteren Maßnahmen erheblichen Widerstand, so dass Pfefferspray eingesetzt werden musste. Der Mann wurde festgenommen und musste mit zur Polizeiwache nach Meschede. Nach Abschluss kriminalpolizeilicher Ermittlungen und Klärung der Identität wurde er wieder entlassen.

 

EURE FAVORITEN