Tolle Ziele auch für 2017

Kranenburg.  „Seit 30 Jahren auf Erfahrung vertrauen, sorglos reisen“. Das ist kein Slogan, das ist Tatsache. Wer Ziele bei den Kranenburger Jugendreisen wählt, kann sich darauf verlassen: Hier bereiten Privatleute mit vielen Jahren Routine in der Reiseorganisation die nächsten Touren 2017 vor. Und das seit 30 Jahren, nun also mit dem 31. Programm. Keiner der Organisatoren will sich daran bereichern, sondern „man macht es, weil es durchweg Spaß macht und man etwas bewegen möchte,“ sagt Vorsitzender Nobert Jansen. „Auch wir bekommen als Begleiter viel zu sehen und finden Kontakt zu interessanten Menschen“. Angebote gelten teils gezielt für Jugendliche, teils für Erwachsene. Und im Jubiläumsjahr gibt es ein zusätzliches Highlight: New York.

Angefangen hatten die Kranenburger Jugendreisen e.V. als Ableger des Verkehrsvereins mit Sommerfahrten für Jugendliche. Die sind natürlich immer im Angebot geblieben. „Wir haben Italien, Frankreich, Spanien und letztes Mal Kroatien ausprobiert. Das aber war den Jugendlichen zu ruhig, zu leise. Also fahren wir nächstes Mal gleich nach Lloret de Mar“, kündigt Vorsitzender Nobert Jansen an. 40 bis 60 Mitfahrer zwischen 13 und 17 Jahren genießen spanische Sonne, Strand und Barcelona vom 15. bis 29. Juli 2017. Nobert Jansen und Vorstandsmitglied Madita Leenders (Studentin) haben wie üblich selbst vor Ort ein Hotel ausgesucht.

Ebenfalls ein Dauerbrenner sind die Skireisen. Die nach Weihnachten/Silvester, gleich ab 2. bis 7. Januar, hat nur noch wenige Plätze frei. Leute zwischen 16 und 23 Jahren und Familien mit Kindern fahren per Bus nach Südtirol ins Eisacktal. „Die Pisten können alle künstlich beschneit werden“, falls der Winter sich verspätet, so Jansen.

Auch in den Osterferien geht es zwei Mal eine Woche in den Schnee für Leute ab 16 Jahren und Familien: in die Stubaier Alpen beziehungsweise ins Ahrntal.

Für die Herbstferien

In den Herbstferien kommen wieder Pferdeliebhaber auf ihre Kosten: Reiterurlaub für Zehn- bis 15-Jährige auf Schloss Altenhausen nahe Magdeburg mit rustikaler Unterbringung: 23. bis 28. Oktober. Jugendliche sind die Zielgruppe auch für Einzelveranstaltungen: Für die Spiele-Messe „Gamescom“ in Köln wird der beliebte Samstag, 26. August, reserviert: Mitfahrt per Bahn ab Kleve incl. Eintritt 20 bis 25 Euro. Frühzeitig anmelden! Gebucht sind auch schon die Tickets zur 1Live-Comedynacht XXL in Köln an einem Samstag im Herbst 2017.

Wer nicht an Schulferien gebunden ist, findet ebenfalls tolle Ziele bei den Kranenburger Jugendreisen. Nur noch Restkarten finden Karnevalsflüchtlinge, die vom 21. bis 28 . Februar zum Blumenzauber nach Madeira fliegen wollen.

Norwegen kann man kennen lernen zwischen 10. und 15. Juni mit Fährfahrt, eigenem Bus vor Ort, Fjord-Diplom und Programm in der fantastischen Landschaft.

Seit Jahren beliebt und immer öfter von E-Bike-Radlern genutzt sind die Fahrradtouren, diesmal an Moldau und Elbe, von Prag nach Dresden. Hinflug ab Eindhoven bis Prag. Das Gepäck wird auch während der unbeschwerten Radtouren separat transportiert.

Stuttgarts Cannstatter Wasen mit Festzeltbesuch ist für 22. bis 24. September vorgesehen.

Mangels Nachfrage fiel in diesem Jahr die Fahrt um Weihnachtsmarkt nach Bremen aus. Nächstes Mal soll es nach Heidelberg zum Weihnachtsmarkt gehen: adventlich entspannte Bahnfahrt vom 1. bis 3. Dezember.

 
 

EURE FAVORITEN