Kollision zwischen Lkw und Motorrad fordert Todesopfer

Bei einem Zusammenstoß auf der B 9 in Weeze (Kreis Kleve) wurde ein 44-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt.  Foto: Dirk Bauer / WAZ FotoPool
Bei einem Zusammenstoß auf der B 9 in Weeze (Kreis Kleve) wurde ein 44-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt. Foto: Dirk Bauer / WAZ FotoPool
Foto: WAZ FotoPool

Weeze.. Ein 44-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Kleve wurde am Freitagmittag tödlich verletzt, als ihn auf der Bundesstraße 9 in Weeze ein abbiegender Lkw-Fahrer übersah.

Der Motorradfahrer war um 13.56 Uhr auf der B 9/67 in Höhe der Autobahnanschlussstelle Goch/Weeze (A 57) in Richtung Weeze unterwegs. Ein ebenfalls 44-jähriger Lastwagenfahrer wollte dort von Weeze kommend nach links auf die A-57-Auffahrt abbiegen. Dabei übersah er den Kradfahrer, der Lkw und das Zweirad stießen zusammen.

Der Kradfahrer kam zu Fall und zog sich tödliche Verletzungen zu. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Zeugenaussagen soll der Motorradfahrer vor dem Zusammenstoß noch ein Auto überholt haben.

Die Polizei sperrte die B 9 und die B 67 während der Unfallaufnahme mehrere Stunden lang komplett. Rund um die Unfallstelle an der Autobahnauffahrt kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen des Fahrzeugverkehrs.

EURE FAVORITEN