Goli-Theater zeigt Filmklassiker

Goch..  Das Goli-Theater strahlt am Samstag, 3. Dezember, und Sonntag, 4. Dezember, jeweils ab 15.30 Uhr die deutsch-schweizerische Koproduktion „Heidi“, ein Klassiker der Filmindustrie, sowie „Ein Hologramm für den König“, jeweils ab 20 Uhr aus. Alan Clay, Opfer der Bankenkrise, hat in „Ein Hologramm für den König“ seine letzte Chance. Er soll innovative Hologramm-Kommunikationstechnologie an den Mann, besser gesagt den König bringen: König Abdullah von Saudi-Arabien lässt mitten in der arabischen Wüste eine strahlende Wirtschaftsmetropole errichten. Doch der König kommt nicht. Nicht am ersten Tag, nicht am zweiten – und auch nicht in den Tagen danach. In diesen Tagen der Unverbindlichkeit und des Wartens wird der junge Fahrer Yousef Alans Gefährte. Durch ihn erlebt er die Widersprüchlichkeiten eines Landes zwischen Aufbruch und Stillstand, zwischen Tradition und Moderne. Und er lernt die Zahra kennen. Eintritt ab 6 Euro.

 
 

EURE FAVORITEN