Filme von Bürgern für Bürger

Goch..  Seit Jahren berichtet Goch.TV als Videoplattform von Gochern für Gocher regelmäßig und aktuell über alle Themen rund um Goch, seine Menschen und Veranstaltungen. Mehr als 1.300 Videobeiträge wurden seit dem ersten Video im Juni 2010 auf der Website www.goch.tv hochgeladen. Die Goch.TV-Macher sind Gocher Bürger: vom Schüler bis zum Rentner sind viele verschiedene Altersgruppen und Berufe in dem 10-köpfigen Redaktionsteam anzutreffen. Nun hat sich die Redaktion, die bisher als freie Gruppe agierte, dem Heimatverein angeschlossen. Im Heimatverein Goch ist Goch.TV seit zwei Monaten ein eigenständiges Projektteam wie auch der bekannte historische Arbeitskreis „An Niers und Kendel“ oder der Arbeitskreis „Haus zu den fünf Ringen“.

Als Auftakt der Kooperation stellen sich beide Institutionen am Dienstag, 8. September, 19 Uhr in den Räumen des Steintors vor. „Wir suchen immer Verstärkung für unser Team und freuen uns über jeden, der sich für unsere Arbeit interessiert“, so Mitglied Theo Aymans.

 

EURE FAVORITEN