Familien-Yoga im Tipi

Schottheide..  Am Dienstag, 21. Juni ist, laut der Vereinten Nationen, der internationale Yoga-Tag. Dieser Tag wird mit einer Familien-Yoga-Stunde im Tipi auf „Hierland“ gefeiert. Die Erlöse der Stunde gehen an Projekte für Flüchtlingskinder in Kranenburg und Kleve. Die Stunde eignet sich für (Groß-)Eltern mit Kindern ab vier Jahren. Sie beginnt um 16.30 Uhr und geht bis circa 17.30 Uhr. Wer mag, trinkt danach noch etwas Erfrischendes und bleibt, um sich etwas auszutauschen. Die Familienyoga-Stunde wird geleitet von Caroline Ligtenberg, Do-In Yoga-Dozentin und Kinderyoga-Dozentin. „Hierland“ liegt am Mitteldeich 49 in Kranenburg-Schottheide.

Das Tipi bietet Platz für zehn Teilnehmer. Interessenten können sich per E-Mail unter folgender Adresse anmelden: yoga@carolineligtenberg.eu. Dort gibt’s dann weitere Informationen über die Stunde, die überwiegend auf Deutsch und Niederländisch stattfindet.

Familien-Yoga ist eine körperliche Betätigung, die auf spielerische Art und Weise einen Ruhepunkt erschafft im täglichen Leben. Es verbessert die Beziehung untereinander und vergrößert den gegenseitigen Respekt. Über Bewegung lässt sich außerdem leichter der Kontakt zum Kind aufbauen.

Mehr Informationen über Kinder- und Familienyoga finden sich auf http://www.carolineligtenberg.eu/de/kinder-und-familien-yoga/. Mehr übers Tipi unter

http://www.carolineligtenberg.eu/de/yoga-unterricht-im-tipi/

 
 

EURE FAVORITEN