Einkaufen mit Kultur

Kleve..  In diesem Frühling locken die Klever Schätze mit einem neuen, farbenfrohen Flyer nach Kleve. Dieser empfiehlt, bei einem Besuch der Stadt den Einkauf mit einem Kulturprogramm zu kombinieren. Dabei hilft der gefaltete Stadtplan mit Informationen zu den inhabergeführten Geschäften, zu Sehenswürdigkeiten, den Grün- und Parkanlagen.

Der Vorteil des niederrheinischen Kleinods: in Kleve ist einfach alles in der Nähe! Die Tipps der Klever Schätze für einen Tag in Kleve lauten: schöne Dinge in besonderen Läden entdecken, das Grün im Forstgarten genießen, am Wasser sitzen und den Mix aus Kunst, Kultur und Stadtgeschichte nutzen. Den professionell entworfenen und liebevoll illustrierten Flyer haben die Klever Schätze gemeinsam aufgelegt und verteilen ihn in Geschäften sowie in Hotels, Cafés und beim Stadtmarketing.

Da die Klever-Schätze-Postkarten so beliebt und schon zu Sammlerstücken avanciert sind, gibt es auch in diesem Jahr eine bunte Kleve-Postkarte, die diesmal neben dem Gratis-Flyer für 0,50 Euro und zu einem guten Zweck verkauft wird: der Erlös geht vollständig an das Klever Kinder Netzwerk, das bedürftigen Familien auf ideelle und materielle Weise hilft. Informationen auf der Seite: www.klever-schaetze.de.

 

EURE FAVORITEN