Alleenradweg wird Sonntag eröffnet

Kalkar..  Am Sonntag startet der Niederrheinische Radwandertag auch in Kalkar. Die Radler können ab 10 Uhr von der Stempelstelle vor dem Städtischen Museum aus, erneut unter drei Rundrouten auswählen. Traditionell führen die Route 3 (48 Kilometer, Rees, Bedburg-Hau), Route 5 (53 Kilometer, Bedburg-Hau, Uedem, Goch) und die Route 8 (65 Kilometer, Xanten, Uedem) durch mehrere Stadtteile von Kalkar. An diesem Jubiläumssonntag wird für alle Radfahrer um 10.30 Uhr an der Talstraße das Kalkarer Teilstück des „Alleenradweges“ durch Bürgermeisterin Britta Schulz eröffnet. Die Wegeführung auf der ehemaligen Bahntrasse schafft eine neue Nord-Süd-Verbindung durch die Stadt und kann von ortskundigen Teilnehmern des Radwandertages genutzt werden. Auf dem Platz am Museum wird um 17 Uhr auch die Verlosung der Gewinne erfolgen. Teilnehmen können alle, die mindestens drei verschiedene Stempel auf ihrer Stadtkarte haben und diese bis 17 Uhr in die Lostrommel eingeworfen haben. Die Gewinner werden benachrichtigt.

 
 

EURE FAVORITEN