Die Stadtverwaltung Herne hat erneut zum Thema ...

... barrierefreies Rathaus Stellung genommen. Die SPD Mitte hatte das Thema erneut angeschoben.

Der Verwaltung ist das Problem bekannt, so der Leiter des Gebäudemanagements Horst Tschöke. ---ORIGINALTON HÖREN--- Schon 1991 war der Bau eines Fahrstuhls im Rathaus diskutiert und wegen der hohen Kosten verworfen worden, so Tschöke. Die Maßnahme "barrierefreies Rathaus" würde heute mindestens 280.000 Euro kosten.

 
 

EURE FAVORITEN