Blutdruckspezialisten treffen sich in Herne

Bluthochdruckspezialisten trafen sich im St. Anna-Hospital, eingeladen hatte Chefarzt Prof.  Dr. Klaus Kisters (re).
Bluthochdruckspezialisten trafen sich im St. Anna-Hospital, eingeladen hatte Chefarzt Prof. Dr. Klaus Kisters (re).
Foto: Martin Leclaire/Elisabeth-Gruppe
Blutdruckspiezialisten haben sich nun zum Kongress in Herne getroffen. Dabei wurde auch die Klinik für Innere Medizin rezertifiziert.

Herne..  „15. Update Hypertonie“: So lautetet das Thema einer Fachtagung, zu der sich jetzt Blutdruckspezialisten im Kongresszentrum der St. Elisabeth-Gruppe am St. Anna Hospital in Wanne-Eickel getroffen haben. 75 niedergelassene Spezialisten und Klinikärzte wurden über Neuerungen in dem Fachgebiet informiert und nutzten zudem die Möglichkeit zum fachlichen Austausch.

Da Diagnostik und Therapie des Bluthochdrucks einem ständigen Verbesserungsprozess unterliegen, informierte die Klinik für Innere Medizin um Chefarzt Prof. Dr. Klaus Kisters die Teilnehmer über neue Möglichkeiten und innovative Verfahren im Bereich des Blutdrucks. Vorgestellt wurden sowohl medikamentöse Behandlungsansätze als auch vielversprechende operative Therapiekonzepte, berichtet die Elisabeth-Gruppe.

Ein weiterer Schwerpunkt des Kongresses war die Vorstellung der Re-Zertifizierung der Klinik für Innere Medizin als „Center of Excellence“ durch die Europäische Gesellschaft für Bluthochdruck (ESH). Zum Hintergrund: Das St. Anna-Hospital in Wanne-Eickel ist von den insgesamt 15 zertifizierten Zentren in Deutschland das bisher einzige Krankenhaus im Ruhrgebiet, das diese Auszeichnung erhalten hat, heißt es in einer Mitteilung der Krankenhaus-Gruppe.

Das Referententeam

Zum Referententeam beim „15. Update Hypertonie“ gehörten Prof. Dr. Timm Westhoff (Direktor der Medizinischen Klinik I am Marien Hospital Herne), Prof. Dr. Martin Bergbauer, Chefarzt der Medizinischen und Kardiologische Klinik (Marien Hospital Witten), Prof. Dr. Martin Hausberg (Präsident der Deutschen Hochdruckliga), Prof. Dr. Hans-Joachim Trappe (Direktor der Medizinischen Klinik II am Marien Hospital Herne) sowie Gastgeber Prof. Dr. Klaus Kisters (Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am St. Anna Hospital-Herne).

EURE FAVORITEN