ADFC-Vorstand fordert Radstreifen auf Bochumer Straße

Der heimische SPD-Abgeordnete Alexander Vogt (r.) begrüßte im Düsseldorfer Landtag jetzt die Herner Vorstandsmitglieder des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC). ADFC-Chef Christian Ehrecke, Stellvertreter Günter Sondermann und Schatzmeister Heiner Böhmer nutzten das Gespräch mit Alexander Vogt auch, um auf dringend notwendige verkehrstechnische bauliche Maßnahmen für die Sicherheit von Radfahrern in ihrer Stadt hinzuweisen. Eine wichtige Forderung des Herner ADFC ist unter anderem ein durchgehender Radstreifen auf der Bochumer Straße. Foto: privat

 
 

EURE FAVORITEN