Teilnehmer für Adventsaktion gesucht

Voerde..  Einige Geschäftsleute der Voerder Innenstadt wollen auch in diesem Jahr wieder „den wohl trockensten Weihnachtsmarkt am Niederrhein“ veranstalten, wie es Sabine Friemond-Kund formuliert. Die Inhaberin der Buchhandlung Lesezeit! an der Bahnhofstraße koordiniert die Aktion, für die „fleißige Basteltanten und Stricklieseln, tapfere Schneiderlein, leckerschmeckende Hobbyköche und kreative Schöngeister“ gesucht werden, die ihre Waren in einem „kleinen, dafür aber warmen und trockenen Rahmen“ anbieten möchten. Es wird keine Standgebühr erhoben, dafür aber um eine Spende für die Hünxer G-Judoka gebeten. Interessierte melden sich bei Sabine Friemond-Kund in der Lesezeit!, 02855/9698692.

Der „Voerder Weihnachtsbummel“ wartet an allen vier Adventssamstagen in der Zeit von 11 bis 16 Uhr auf Gäste. Wie bereits im vergangenen Jahr ist auch diesmal wieder Hausgeräte Quil mit von der Partie und wird anbieten, dort etwas zuzubereiten – an drei der vier Adventssamstage besteht dazu noch die Möglichkeit, wie Sabine Friemond-Kund erklärt. Im vergangenen Jahr hatten die Krickerhauer im Ladenlokal von Hausgeräte Quil weihnachtliches Gebäck gefertigt. Und auch diesmal möchten sie sich mit einem „heimattypischen“ Angebot beteiligen, kündigt der erste Vorsitzende Alexander Grolmuss an.

EURE FAVORITEN