Bestellung mit dem iPad aufgeben

Dinslaken..  Lange musste man warten, immer wieder hieß es, das Restaurant eröffnet bald. In der nächsten Woche ist es wirklich soweit: Dann verfügt die Dinslakener Innenstadt über ein Sushi-Restaurant. „Kikko - Sushi & Grill“ ist in das Erdgeschoss der Neutor-Galerie gezogen und wird ab Dienstag, 2. Juni, dann seine Gäste mit asiatischen Spezialitäten verwöhnen. „Ich selbst esse Sushi für mein Leben gerne“, sagt Inhaber Hui Huang Wang, der die Eröffnung kaum erwarten kann: „Es gibt zwar bis Dienstag noch eine Menge zu tun, aber dann kann es endlich losgehen. Der Kontakt mit den Gästen macht schließlich viel mehr Spaß, als die Arbeit in den vergangenen Wochen im Restaurant, als es noch wie auf einer Baustelle aussah.“

Hui Huang Wang stammt aus einer in der Gastronomie sehr erfahrenen Familie. Die Großeltern und Eltern besaßen schon ein Restaurant, ebenfalls die Tante und der Onkel. Jetzt setzt der junge Mann die Tradition fort und er kann sich der Unterstützung aus der Familie im „Kikko“ sicher sein. „Unsere Spezialität wird natürlich Sushi sein, aber wir bieten unseren Gästen auch Fisch- und Fleischgerichte an. Das Besondere wird bei uns sein, dass man an den Tischen mit dem iPad die Bestellungen aufgeben kann“, erklärt der Inhaber.

EURE FAVORITEN