Wenn der Zirkusdirektor mit Tanzbär und Garde einmarschiert

Liesen..  Hoch her ging es beim Lieser Frauenkarneval der kfd. Unter dem Motto Zirkus marschierten der Zirkusdirektor mit Tanzbär, die Zirkusgarde, Elefanten, Pferde, Ballerina und natürlich Clowns in die Schützenhalle ein, um den Frauen ein buntes Programm aus Sketchen, Tänzen und Zwiegesprächen darzubieten. Bei der Seebestattung, der Gerichtsverhandlung, Loriots Sketch „Liebe im Büro“ und den beiden Tratschtanten Hildegard und Mariechen u.a. blieb kein Auge trocken.

Der Sketch „Ganz ohne Worte“ faszinierte genauso wie die heiteren Berufe und der Engel und Teufel.

Die Zirkusgarde mit dem kleinen Gardeoffizier, die Schwarzlichtgruppe als Ballerinas und die Linedancegruppe mit „Atemlos“ begeisterten das Publikum, so dass nach dem Programm noch lange gefeiert wurde.

EURE FAVORITEN