Uwe Vogel ist neuer Vorsitzender

Brilon-Wald..  In der Generalversammlung des Heimatschutzvereins Brilon-Wald stand die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Der bisherige 1. Vorsitzende Hubertus Menke hatte bereits im Vorfeld angekündigt, nicht mehr zur Wahl zu stehen. Neben ihm schieden Manfred Sack (2. Vorsitzender), Stefan Hillebrand (Zugführer), Christian Müller (Reserveoffizier) und Lars Görmann (Jungschützenoffizier) aus dem Vorstandsleben aus. Bereits im November 2014 hatte der Verein den Feldwebel Jan Mirbach durch dessen frühen Tod verloren.

Die Neuwahlen verliefen reibungslos; Uwe Vogel und Holger Kroll wurden als neue 1. und 2. Vorsitzende gewählt. Beide bekleideten bereits bei vorangegangenen Wahlperioden diese Ämter und sind somit bestens mit ihren Aufgaben vertraut.

In Ämtern bestätigt

Aus dem alten Vorstand wurden Thomas Rüther (3. Vorsitzender), Mark Seston und Dirk Lochefeld mit deutlicher Mehrheit in ihren Ämtern bestätigt, auch im Rest des Vorstands gab es wenig Änderungen.

Neu bzw. nach einer Auszeit wieder hinzugekommen sind die Vorstandsmitglieder Dirk Dolibog (Feldwebel), Ewald Gilla (Zugführer) sowie David und Joachim Berndt (Reserveoffiziere).

Pascal Brüne war bereits zuvor von den Jungschützen als neuer Jungschützenoffizier gewählt worden und löst Lars Görmann ab.

Uwe Vogel bedankte sich bei allen scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement.

EURE FAVORITEN