Svenja Frese übernimmt kommissarisch das Amt der 1. Vorsitzenden

Marsberg/Diemelsee..  Nach fast sechs Jahren gab Traudel Engelhard bei der Generalversammlung den Vorsitz des Chores Sing & Swing ab. Dafür überreichte ihr die Stellvertreterin Svenja Frese ein Präsent als Anerkennung ihres Einsatzes für den Chor. Trotz intensiver Suche konnte keine Nachfolgerin gefunden werden, sodass Svenja Frese, das Amt kommissarisch übernimmt. Sie gehört dem Chor seit zehn Jahren an und ist seit neun Jahren 2. Vorsitzende. Der 2. Vorsitz bleibt unbesetzt. Traudel Engelhard bedankte sich bei Sabine Grebe für 15 Jahre aktives Singen und sechs Jahre Tätigkeit als Kassiererin. Für fünfjährige Mitgliedschaft wurden Thea Bannenberg und Christa Schemm ausgezeichnet.

Nach zwei mehr oder weniger turbulenten Jahren mit vielen krankheitsbedingten Ausfällen der Chorauftritte sprang im März 2014 Martin Gerhard als Chorleiter ein. Er sorgte dafür, dass alle geplanten Auftritte wahrgenommen werden konnten.

Probe immer mittwochs

Beim Adventskonzert am Nikolaustag traten alle Vasbecker Chöre, Sing & Swing, der Gemischte Chor und der Posaunenchor gemeinsam auf die Bühne.

Mit Freude erinnert sich der Chor daran zurück. In einer gemütlichen Runde wurde im Sommer gegrillt und im Dezember schmeckten die selbstgebackenen Plätzchen.

Seit Januar findet die Chorprobe immer mittwochs um 20.30 Uhr im Pfarrhaus Vasbeck, mit Lisa Herrlich, die den Taktstock von Martin Gerhard übernommen hat, statt. Zur Zeit sind 16 Frauen im Alter von 19 bis 57 Jahren aktiv. Sie nehmen die Fahrt zur Probe aus den Nachbargemeinden, Heddinghausen, Canstein, Marsberg, Flechtdorf, Helsen und Massenhausen gerne in Kauf um mitsingen zu können.

Mit offenen Armen werden neue Sängerinnen begrüßt.

EURE FAVORITEN