SV Grönebach in den Kitzbüheler Alpen

Grönebach..  Die 15. Skifreizeit des SV Grönebach fand Anfang Januar in den Kitzbüheler Alpen statt. Aufgrund der rechtzeitig vorher einsetzenden Schneefälle vor Ort fanden die 55 skibegeisterten Teilnehmer beste Bedingungen vor. Als Unterkunft diente der neu renovierte Gasthof Flatscher in Stuhlfelden.

Zahlreiche Hütten

Von hier aus ging es mit dem Skizug täglich in das weitläufige und abwechslungsreiche Skigebiet, das in den Jahren 2013 und 2014 als bestes Skigebiet der Welt gewählt wurde. Die zahlreichen Hütten des Skigebietes wurden natürlich auch zur Stärkung und zu einem zünftigen Apres-Ski aufgesucht. Wenn auch das Wetter nicht an allen Tagen wie erwünscht mitspielte, hatten alle Teilnehmer dennoch sehr viel Spaß bei der Sache. Für die aus vielen Orten des HSK stammende Truppe war es eine rundum gelungene Fahrt, die mit einem Abschlussessen im Altmühltal einen schönen Abschluss fand. Der Bilderabend findet am Samstag, 28. März, im Saure Wiese Haus statt. Vorher wird wieder eine Wanderung und die Siegerehrung der alpinen Dorfmeisterschaft durchgeführt.

EURE FAVORITEN