Nachfolger von Berthold Henke gesucht

Alme..  Nur in Alme kommen die Dorfbewohner im Altkreis gleich zweimal im Jahr in den Genuss, ein Schützenfest zu feiern. Und nach alter Tradition machen die Ludgerus- Schützen aus Oberalme über Pfingsten stets den Auftakt. Nach dem Antreten am Samstag am Vereinslokal Lahme um 17 Uhr beginnt um 18 Uhr die Schützenmesse mit anschließender Gefallenenehrung.

Das Tanzbein schwingen

Bevor zu den Klängen der Showband „Amadeus“ das Tanzbein geschwungen werden darf, steht nach dem Einmarsch in die Gemeindehalle die Ehrung der Jubelpaare auf dem Programm.

Angeführt vom Spielmannszug Wülfte und der Jägerkapelle aus Hesborn sowie den „Original Almetalern“ zieht am Pfingstsonntag der große Festzug durch die Straßen des Dorfes. Da dürfte vor allem das amtierende Königspaar Berthold und Mechthild Henke im Mittelpunkt stehen. Ebenso der Jungschützenkönig Marcel Schlösser, dessen Nachfolger bereits ab 18.30 Uhr vor dem großen Festball ermittelt wird.

Am Pfingstmontag geht es nach Schützenhochamt (9 Uhr) und Schützenfrühstück ab 11 Uhr unter der Vogelstange um die Nachfolge von Berthold Henke. Proklamation und gemütliches Beisammensein in der Gemeindehalle schließen sich an. Gegen 19 Uhr stellt sich das neue Königspaar im Festzug der Bevölkerung vor und eröffnet mit seinem Tanz den Abschlussball.

EURE FAVORITEN