Mit Sonderpreis ausgezeichnet

Siedlinghausen..  Nach der Kreisbereisung zum Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ im vergangenen September und der Verleihung des Sonderpreises an Siedlinghausen im Februar in der Schützenhalle Fleckenberg hatte der Heimat- und Verkehrsverein Siedlinghausen zu einer gemütlichen Zusammenkunft in „Hummels Bistro“ im Haus des Gastes eingeladen.

Dort ließ Johannes Hellwig, stellv. Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins Siedlinghausen, den Stadtwettbewerb, den Kreiswettbewerb mit der Bekanntgabe der Sieger und die HSK-Abschlussveranstaltung noch einmal Revue passieren.

Siedlinghausen wurde bekanntlich auf Stadtebene Sieger und qualifizierte sich so für den Kreiswettbewerb.

Symbolischer Scheck

Die Dorfgemeinschaft Siedlinghausen wurde für die Idee „Alle Kinder lernen schwimmen“ beim Kreiswettbewerb mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Diesen Sonderpreis in Höhe von 300 Euro übergaben Johannes Hellwig und Bruno Körner an diesem Abend mit einem symbolischen Scheck an den Bäderverein Siedlinghausen, und hier stellvertretend an den neuen 1. Vorsitzenden Bernd Loffing.

Aber auch die anderen beteiligten Vereine sowie die Kräuterpädagogin Barbara Lütteken und Rotbund-Rinderzüchter Ernst Seelbach wurden von ihnen mit einer kleinen finanziellen Zuwendung bzw. mit einem Präsent bedacht – als „Dankeschön“ für ihre Unterstützung.

Ortsvorsteher Bruno Körner bedankte sich bei den Vertretern der Vereine für ihr großes Engagement bei diesem Wettbewerb und stellte eine erneute Teilnahme am Stadtwettbewerb 2017 in Aussicht.

EURE FAVORITEN