„Just for Joy“ steht beim Deutschen Chorfest auf der Bühne

Brilon..  Der Briloner Frauenchor „Just for Joy“ war beim Deutschen Chorfest in Stuttgart Ende Mai dabei. In der Stiftskirche präsentierten die Frauen unter der Leitung von Michael Busch geistliche Werke von der Renaissance bis zum Gospel. Ein weiterer Auftritt folgte im Theaterhaus. Ein einzigartiges Erlebnis für den heimischen Chor.

„Stuttgart ist ganz Chor“ lautete das Motto des Chorfestes. Es findet alle vier Jahre statt. Auf dem Schlossplatz eröffneten Oberbürgermeister Fritz Kuhn und Dr. Henning Scherf, Präsident des Deutschen Chorverbandes, die Veranstaltung. Über 400 Chöre, Vokalensembles und Vocal Bands mit etwa 15 000 Sängerinnen und Sängern luden an mehr als 20 Bühnen und Spielstätten zum Zuhören und Mitmachen ein. Es gab mehr als 700 Veranstaltungen. Einige hochkarätige, weltweit bekannte Ensembles boten Konzerte auf höchstem Niveau.

Vier Tage lang war die ganze Stadt erfüllt von Gesängen und Darbietungen, die mit Originalität und Einfallsreichtum immer wieder überraschten. Kirchen, Theaterhaus, Liederhalle und öffentliche Veranstaltungsräume boten – gut organisiert und im umfangreichen Programmheft aufgelistet – vielfältige, lebhafte und innovative Vokalmusik dar.

 
 

EURE FAVORITEN