Bauarbeiten im Bigger Kreisel ab Dienstag

Am Dienstag beginnen die Bauarbeiten am Bigger Kreisel.
Am Dienstag beginnen die Bauarbeiten am Bigger Kreisel.
Foto: WP

Bigge.  Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnt heute mit den Arbeiten zur Deckensanierung im Zuge Hauptstraße (ehemalige L 743) von der Stadionstraße bis zum Kreisverkehrsplatz Hauptstraße/Industriestraße/Prowinkel/Norbachstraße.

Diese Gesamtmaßnahme besteht aus zwei Teilen, die parallel ausgeführt werden. Die Sanierungsarbeiten werden am Samstag, 3. September, beendet.

Im Bereich von der Stadionstraße bis zum Kreisverkehrsplatz wird auf einer Länge von ca. 840 Metern die vorhandene Asphaltdeckschicht in mehreren Teilflächen erneuert. Zusätzlich muss die vorhandene Entwässerungsrinne auf einer Länge von 50 Metern sowie acht Straßeneinläufe angeglichen werden.

Diese Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung der Hauptstraße. Der Verkehr wird im Zuge dieser Maßnahme mit einer mobilen Lichtsignalanlage geregelt.

Im Kreisverkehrsplatz Hauptstraße/Industriestraße/Prowinkel/Norbachstraße müssen die Asphaltdeck- und die Asphaltbinderschicht erneuert werden. Zusätzlich werden auch in diesem Bereich vorhandene Straßenabläufe und Kanalschächte in der Höhe angeglichen.

Diese Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung des Kreisverkehrsplatzes.

Der Verkehr aus Gevelinghausen und Ostwig bzw. aus Antfeld wird über die B 7, die B 480 und die Bruchstraße in Richtung Bigge umgeleitet. Der Verkehr aus Richtung Bigge wird ebenfalls, in Gegenrichtung, über die Bruchstraße, die B 480 und die B 7 umgeleitet. Diese gemäß Verkehrskonzept erforderliche Umleitungsstrecke ist großräumig ausgeschildert, teilt Straßen.NRW mit.

 
 

EURE FAVORITEN