„Badcelona“ startet in die neue Saison

Alme..  Die Wetterprognose ist prima: Bis zu 20 Grad soll es am Wochenende werden, neun und mehr Stunden will sich die Sonne zeigen. Die „Freischwimmer“ sind zuversichtlich. Am Freitag soll die Saison im „ Badcelona“ starten.

Das Wasser hat zwar die Zieltemperatur noch lange nicht erreicht, aber es ist schon angeheizt. Täglich wartet Andrea Adams, Vorsitzende des Träger- und Fördervereins des Freibades, auf den Besuch des Hygieneinstituts Gelsenkirchen, das routinemäßig vor dem Saisonstart eine Wasserprobe zieht.

Die Badeaufsicht unter der Leitung von Pool-Manager Werner Brüseke und das Kiosk- Team stehen in den Startlöchern. Das „Badcelona“ hat sich fein gemacht für die bevorstehende Saison.

Nach einem arbeits-und ereignisreichen Jahr 2013 hat der „Freischwimmer“-Vorstand mit den Mitgliedern in der Generalversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück geblickt. Das stand ganz im Zeichen des Fernwärmeheizungsbaus. So wurde ein Rohrnetz von 1100 m Länge und eigens ein Gebäude zum Schutz der Technik, insbesondere des Pufferspeichers, errichtet.

Events auf dem Programm

Nur der unermüdliche Einsatz ehrenamtlicher Helfer machte die Umsetzung des außergewöhnlichen Beheizungskonzeptes mittels Fernwärme von der Dampfmaschine des nahegelegenen Sägewerks Runge möglich. Nunmehr befindet sich die deutschlandweit einzigartige Freibadbeheizung mittels Fernwärme aus einer Dampfmaschine in der Erprobungs-und Optimierungsphase.

In der Versammlung gab es auch personelle Veränderungen. Björn Hammerschmidt wurde neu in den geschäftsführenden Vorstand gewählt, Christiane Kaup-Peucker schied aus dem Beirat aus und Andreas Schmidt wechselte vom Vorstand in den Beirat.

Auch in dieser Saison hat sich das „Badcelona“-Team einige Events einfallen lassen. So wird das bewährte Nachtschwimmen erstmalig am 20. Juni (Mittsommernachts-Schwimmen) wieder angeboten. Weitere Nachtschwimmen sollen im Juli und August stattfinden.

Auch die Frühschwimmer kommen im „Badcelona“ nicht zu kurz: jeden Mittwoch von 6.30 bis 9 Uhr.

Berlin-Trip winkt bei Tombola

Bei einer Verlosung winkt als Hauptgewinn eine viertägige Reise Anfang September nach Berlin für zwei Personen, gesponsert durch den SPD-MdB Dirk Wiese. Der Gewinner wird Einblicke erhalten in das politische Berlin mit Besichtigung des Reichstagsgebäudes und anderer Sehenswürdigkeiten. An der Verlosung teilnehmen können alle (volljährigen), die bis einschließlich 31. Mai eine Familien-oder Erwachsenen-Saisonkarte erworben haben.

 
 

EURE FAVORITEN