Abschied von Gemeindereferentin Angelika Schneider

„Alle Kinder dieser Erde“ hat die Familiengruppe aus Oesdorf mit Kindern, Eltern und Großeltern die letzte Kinderandacht mit der Gemeindereferentin Angelika Schneider gefeiert. Sie wechselt in einen anderen Pastoralverbund. Bei sommerlichem Wetter trafen sich alle auf der Pfarrwiese hinter der St. Johannes Kirche in Oesdorf, um gemeinsam die Sommerandacht zu feiern. Mit einem biblischen Text, der von den Kindern mit Bibelpuppen mitgespielt wurde, Gebeten und vielen Liedern war die Andacht fröhlich und kindgerecht gestaltet. Verbunden mit Beiträgen von Kindern aus aller Welt wurde ein Regenbogen gelegt, der die Vielfalt der Menschheit und ihren mannigfaltigen Gaben wiederspiegeln sollte. Mit einem selbstgedichteten Abschiedslied für die Gemeindereferentin Angelika Schneider und einem dicken Dankeschön für ihre stets intensive Begleitung, wurden alle mit dem Abschlusssegen in einen schönen Sommer verabschiedet. Für die Zukunft wünschen die Kinder Angelika Schneider alles Gute und Gottes Segen.

EURE FAVORITEN