Vermisste Kinder aus Bad Berleburg sind wohlbehalten zurück

Foto: Stefan Scherer
Ein Vermisstenfall, der wohl keiner ist: Die beiden Mädchen aus Bad Berleburg sind wieder da. Angeblich wusste ihre Mutter die ganze Zeit Bescheid.

Siegen/Bad Berleburg.. Die vermisst gemeldeten Kinder aus Bad Berleburg sind wieder da. Die beiden Mädchen sind nach Polizeiangaben am späten Dienstagabend in einem Industriegebiet in Olpe aufgetaucht. Angestellte informierten die Polizei.

Die Kinder waren am Dienstagmorgen vermisst gemeldet worden, nachdem sie nicht in der Schule angekommen waren. Die Polizei vermutete, sie könnten einen falschen Anschlussbus genommen haben. Die Mutter hatte beteuert, sie am Morgen in den Bus zur Schule gesetzt zu haben.

Die Polizei startete eine daraufhin eine umfangreiche Suchaktion und veröffentlichte auch Fotos der vermissten Mädchen. Doch inzwischen gibt es wohl Hinweise, dass die Mutter nicht die Wahrheit erzählt hat. Die Ermittlungen hätten ergeben, dass sie zu jeder Zeit über den Aufenhaltsort der Mädchen informiert gewesen sei, teilte die Polizei mit. Weitere Auskünfte gibt die Polizei nicht und verweist auf den Persönlichkeitsschutz. (dor)

EURE FAVORITEN