Schrauben-Experten zu Gast bei REC Academy

Bad Laasphe.  Premiere bei der Firma REC Academy GmbH & Co. KG in Bad Laasphe: Dort fand jetzt erstmals ein Workshop zum Thema „Validierung von Verschraubungen in der Automobilindustrie“ statt. Die mehrtägige Veranstaltung mit Theorie und Praxis wurde speziell für die Anwender aus dem Bereich Automobil-Technik entwickelt

Internationales Netzwerk

So konnten Schraub-Experten von Mercedes, BMW, Bugatti, Magna Steyr sowie aus den anwesenden Zulieferbetrieben sich neutral und objektiv informieren, ihr Know-How auffrischen und sich untereinander auf sehr hohem Niveau austauschen.

Das Ziel der REC-Academy, eine Plattform für die Experten aus dem Bereich der Verbindungstechnik zu sein, wurde von den Teilnehmern des Workshops durchweg positiv bewertet. Weitere Seminare, Workshops und Expertentreffs rund um die Verschraubungstechnik sind für das kommende Jahr vorgesehen.

Die REC-Academy ist darauf ausgerichtet eine Plattform für ein internationales Netzwerk zu sein: für Entwickler, Ingenieure und Fachleute, die sich mit dem Thema der Verbindungstechnik und im Besonderen mit der Verschraubungstechnik befassen.

 
 

EURE FAVORITEN