Nandus: bis zu 1,40 Meter groß und 25 Kilo schwer

Foto: WP

Nandus sind Laufvögel aus Südamerika und zugleich auch der größte Vogel Amerikas. Sie sind zwischen 1,25 bis 1,40 Metern hoch, wobei die Rückenhöhe etwa 1 Meter beträgt.


Nandus können ein Gewicht von bis zu 25 Kilogramm erreichen. Ihre Beine sind kräftig und sie erreichen auf der Flucht Geschwindigkeiten von bis zu 60 km/h.

Das Gefieder ist grau oder braun, zwischen den Individuen variiert die Farbgebung stark. In der Regel sind Männchen etwas dunkler und größer als Weibchen, was aber kein zuverlässiges Unterscheidungsmerkmal ist.


Es gibt fünf Unterarten, die im wesentlich nach ihren Lebensräumen in den Ländern Brasilien, Bolivien, Paraguay, Argentinien und Uruguay unterschieden werden.

Weitere interessante Artikel