Helikopter holt Radler ab

Der Kasseler Rettungshubschrauber „Christoph 7“ landete unmittelbar neben der Unfallstelle und flog den Patienten zur Uniklinik Marburg.
Der Kasseler Rettungshubschrauber „Christoph 7“ landete unmittelbar neben der Unfallstelle und flog den Patienten zur Uniklinik Marburg.
Foto: WP

Schwere Rückenverletzungen hat sich am Mittwochmittag ein Biker bei einem Sturz am Trambach zwischen Hallenberg und Wunderthausen zugezogen. Eine Gruppe hessischer Radfahrer war von der L 717 kommend auf einem abschüssigen Feldweg unterwegs, als sich ein junger Mann nach einer Bodenwelle überschlug und schwer stürzte. Der Kasseler Rettungshubschrauber „Christoph 7“ flog den Patienten zur Uniklinik Marburg. Im Einsatz waren auch Rettungswagen und Notarzt aus dem Hochsauerlandkreis. Nach Aussagen der Radler und einer Anwohnerin war es kürzlich an derselben Stelle zu einem schweren Sturz eines Radlers gekommen. Foto: M. Böhl

EURE FAVORITEN